Samstag, 4. Februar 2017

Omelette mit Tomate und Schinken - Weight Watchers




Wer Lust auf ein reichhaltiges Mittagessen hat, welches dazu auch wirklich schnell gemacht ist, sollte hier weiterlesen.



Rezept für 1 Person / 7 Punkte
Zubereitungsdauer: 10 Minuten

1 EL gehackte gem. Kräuter (tiefgefroren oder frisch)
2 Frühlings/Lauchzwiebeln
5 Cocktailtomaten
2 Hühnereier
1 TL Rapsöl
2 Scheiben Rohschinken ohne Fettrand
Salz, Pfeffer zum würzen

Zuerst die Lauchzwiebeln in kleine Ringe schneiden und die Tomaten halbieren. Beides zusammen mit dem Öl in der Pfanne kurz andünsten. In der Zwischenzeit die Eier aufschlagen und mit Salz und Pfeffer verquirlen. Halben Esslöffel Kreuter hinzufügen.
Pfanne auf niedrigste Stufe stellen und Eimasse hinzufügen und stocken lassen. 2 Scheiben Rohschinken oben drauf legen und kurze Zeit mit garen.
Auf einem Teller anrichten und restliche frische Kräuter obendrauf garnieren.



Wir nutzen dieses Gericht als Wochenend Frühstück oder Mittagessen.
Wer keine Tomaten oder Frühlingszwiebeln mag kann diese auch weglassen. An den Punkten ändert sich jedoch nichts.

Guten Appetit!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

About

Wehe das klappt nun net

Follower

Newsletter